Der Vorsitzende Reiner Angenendt begrüßte alle anwesenden Gäste, insbesondere die 2. Vorsitzende des Essener Sängerkreises Frau Astrid Hinzke, die Chorleiterin Lisa Abuliak und Helga Dirkes, die Frau unseres früheren, langjährigen Dirigenten Hans Dirkes.

Nach Übermittlung der Weihnachts- und Neujahrswünsche befreundeter Vereine wurden die Ehrungen des "Deutschen Chorverbandes" durch Frau Astrid Hinzke vorgenommen. 

Hans Wolge für "25 Jahre Singen im Chor" mit der silbernen Ehrennadel,

Wilhelm Husemann, Harald Jopp und Hermann Sieberath für "60 Jahre Singen im Chor" mit dem Ehrenzeichen in Gold mit Urkunde ausgezeichnet.

Eine besondere Ehrung wurde Hans-Ernst Bechert zuteil. Für mehr als 20 Jahre Vorstandstätigkeit wurde er mit der Plakette in Bronze des Chorverband Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

               H. Wolge, W. Husemann, H. Jopp, H. Sieberath, H. Bechert, A. Hinzke, R. Angenendt

 

Die vereinsinternen Ehrungen wurden durch den Vorsitzenden vorgenommen.

In Würdigung seiner 25jährigen Verdienste um die kulturellen Aufgaben des Chores wurde Hans Wolge zum Ehrensänger ernannt. Es wurde ihm die damit verbundene Ehrenplakette sowie Urkunde verliehen.

Wilhelm Husemann und Harald Jopp wurden in Würdigung ihrer 60 jährigen Verdienste zu Jubilarsängern ernannt und mit der Ehrenplakette sowie Urkunde ausgezeichnet.

Gerd Wegener wurde für 40 jährige Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt und auch ihm wurde die Ehrenplakette und Urkunde überreicht.

                          H. Wolge,        W. Husemann,     H. Jopp,      G. Wegener,     R. Angenendt

 

Der Vorsitzende bedankte sich herzlich bei allen die mit ihren Tätigkeiten zum Wohle des Vereins beigetragen haben. 

Der Chor bedanke sich auf seine Weise mit folgenden Liedern:

"Harmonie", "Der Wanderer" und das "Steigerlied". 

 

                                 

Copyright © 2015 Essener Männerchor Post Sanssouci.
Alle Rechte vorbehalten.